Inhalt

NRW braucht eine wahrnehmbare, kompetente und kampagnenfähige Landesvertretung der Elternschaft aller integrierten Schulen im Land.“

Aktuelles

| Pressespiegel
Presseinformation MSW zur ZAP Englisch
| Themen
Auswertung der Wahlprüfsteine
| Themen
Antwort der FDP zu den Wahlprüfsteine
| Themen
Antwort der SPD zu den Wahlprüfsteine
| Themen
Antwort der Linken zu den Wahlprüfsteine

Aufgaben und Ziele unserer Arbeit

  • Die Landeselternschaft der integrierten Schulen in NRW (LEiS-NRW) vertritt die Interessen und Anliegen der Eltern von Schülerinnen und Schülern integrierter Schulen insbesondere gegenüber dem Schulministerium, dem Landtag und der Schulaufsicht. Sie ist der verbandsmäßige Zusammenschluss der Schulpflegschaften integrierter Schulen auf Landesebene.

  • Die LEiS-NRW ist ein gemäß §77 SchulG anerkannter organisierter Elternverband. Sie wird in schulischen Angelegenheiten von allgemeiner und grundsätzlicher Bedeutung beteiligt.

    Dies betrifft unter anderem :
    • Änderungen des SchulG NRW
    • Richtlinien und Lehrpläne
    • Ausbildungs- und Prüfungsordnungen
    • Schulversuche
    • Regelungen über die Abstimmung zwischen schulischer und betrieblicher Ausbildung

  • Sie ist überparteilich und eigenfinanziert.

  • Die LEiS-NRW fördert und unterstützt die Vernetzung von Eltern integrierter Schulen auf kommunaler und regionaler Ebene.

  • Die LEiS-NRW berät und unterstützt Klassen-, Schul-, Kreis- und Stadtschulpflegschaften bei ihrer Mitwirkungsarbeit.

Unser Vorstand

Gruppenbild von allen acht LEiS Vorstandsmitlgiedern
Von Links: Rainer Dahlhaus, Birgit Scheltmann, Galib Genc, Claudia Wichmann, Bernd Krenzin, Nadine Schlünder, Ralf Radke und Marc Buchholz

und neu dabei

Gruppenbild neu dabei
Von Links: Klaus Thalmayer , Angela Krumpen , Steffen Bundrück
Spenden-Konto
Schließen

Spenden-Konto

Kontoverbindung
Sparkasse Goch-Kevelaer-Weeze
BIC WELADED1GOC
IBAN DE62 3225 0050 0700 5249 60